Sector XI - Tech Watch Blog

31.07.2013
22:20
Bookmark and Share

Link Building ist nach wie vor ein zentraler Bestandteil jeder SEO Kampagne. Wir zeigen kreative Wege für hochwertige Backlinks auf.

Link Building ist das Fundament der meisten SEO Kampagnen. Manche Methoden sind einfach skalierbar und automatisiert, während andere wiederum auf klassischer PR basieren. Ein Punkt, den jeder bestätigen kann: Alle Methoden müssen sich dem stetigen Wandel der Such-Algorithmen anpassen.

Link Building mit Inhalt

In der Vergangenheit hat es Google schwerer gemacht, Links ohne Content aufzubauen. Viele Links ohne passenden Inhalt wurden herabgewertet und das Motto „Content ist König“ ist unter den meisten SEOs zentraler Bestandteil der SEO Kampagne.
Gästeartikel, Linktausch und „Broken Link Building (Content ersetzt abgelaufene Links oder Domains)“ sind, nicht zuletzt aus diesem Grund, schwer angesagt. Einige setzen dabei immer noch voll auf Content-Marketing.
Die so entstandenen Mengen an Gastebeiträgen und Inhalten führen deshalb zu einer Abnahme von qualitativ hochwertigem Content. Viele Experten der SEO Branche erwarten aus diesem Grund ein weiteres Update seitens der Suchmaschinen, welches die Möglichkeiten der Gästebeiträge eingrenzen soll.

Probleme beim Research von potentiellen Partnern

Gutes Link Building Research wird dabei leider auch immer mehr durch, schwache, „spammige” Versuche vieler anderer Betreiber untergraben, die tonnenweise Anfragen verschicken, ohne sich dabei mit der entsprechenden Website auseinander zu setzen. Deshalb ist es oftmals unausweichlich, auf eine persönliche Kommunikation zu setzen, um sich einen Link zu sichern.
Diese Kommunikation sollte dabei sehr persönlich sein und es sollte Vertrauen aufgebaut werden. Während es Gang und Gebe ist, dass Anfragen ignoriert oder abgelehnt werden, sollte sich der Anfragende immer fragen, in wie weit er mit seiner Anfrage auch der anderen Seite helfen kann. Kein angefragter Webmaster ist an einem einseitigen Nutzen interessiert.

Das richtige Link Building Research: Persönlich und auf Gegenseitigkeit beruhend

 

  • Nicht überumpeln! Vorbereitet sein ist dabei entscheidend. Man sollte sich mit der Website auseinandersetzen und einige Posts lesen bevor man eine Anfrage verschickt. Fällt man mit der Tür ins Haus, wird dieses oftmals als belästigend und einseitig empfunden. Aus diesem Grund sollte man zunächst Gemeinsamkeiten finden und die Anfrage persönlich gestalten.

  • Schnittmengen finden. Man sollte seine Linktausch Partner stets mit Bedacht wählen. Die Themengebiete sollten übereinstimmen und die Anfrage kreativ sein. „0815“ Anfragen erhält der Betreibende täglich!

  • Vorteile für beide Seiten. Was bietet die eigene Website, was dem Angefragten fehlt? Wie kann der Angefragte durch eine Partnerschaft mehr Impressionen und Besucher erhalten. Warum gerade dieser Partner? Ohne eine Gegenleistung wird die Anfrage nicht weit kommen.

 

Broken Link Building: Effektive Backlinks

Eine Taktik, die in 2012 wieder populär wurde, war „Broken Link Building“. Diese Methode bietet einige erfolgsversprechende Möglichkeiten für das Link Building. Dabei funktioniert diese Variante wie folgt: Eine Website verlinkt auf Inhalte die nicht mehr verfügbar sind, ohne, dass der Webmaster davon Bescheid weiß. Über eine Anfrage wird der Webmaster über diesen Sachverhalt informiert und ihm gleichzeitig angeboten, diesen Content mit neuerem, funktionierendem von ihrer Website zu ersetzen. Viele Webmaster sind über diese Vorschläge erfreut und akzeptieren das Gesuch.

Webmastern neueren Content anbieten

Viele große Webseiten und Blogs verwalten Unmengen an Content, der teils viele Jahre alt ist. Dabei beziehen sich viele Inhalte oftmals auf sich verändernde Daten, zum Beispiel ein Betrag zu den größten Gebäuden der Welt von 2000. Mit Sicherheit gibt es mittlerweile ein höheres Gebäude. Man bietet dem Webmaster also eine überarbeitete Version dieses Beitrages an und bringt dort einige Backlinks zu seiner Seite unter.

Wettbewerber-Analyse

Noch ein guter Weg effizient ein Backlink Profil zu stärken ist, sich die Links der Konkurrenz anzusehen. Mit Tools wie SEMRush oder Moz’s Open Site Explorer lassen sich die Relevanz und Herkunft der Backlinks jeder Seite anzeigen. Das gibt einem dann die Idee, wo man seine Backlinks am besten platzieren sollte und welche Strategie bei welchem Thema am besten funktioniert.

Fazit

Link Building ist nach wie vor ein zentrales Thema für die meisten SEOs. Die Bedeutung von einem guten Backlink-Profil ist weiterhin immens und es gibt viele Wege, hochwertige Backlinks durch intelligente Methoden zu bekommen. Dabei müssen diese Wege nicht so zeit- und arbeitsaufwendig sein, wie es scheint.

Gravatar: Tassilo Hagström
(t.hagstroem@sector-xi.de)PermalinkTrackback link
Tags: link, building, backlinks, seo, tipps, how-to, google, suchmaschinenoptimierung, linkprofil, broken link building
Impressionen: 825
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Dein Kommentar

Benachrichtigen sie mich, sobald ein neuer Kommentar hinzugefügt wurde

zurück

shoasdoas

 

« July 2013»
S M T W T F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Blog rolls

Archive

Copy and paste this link into your RSS news reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts