Sector XI - Tech Watch Blog

03.07.2013
09:48
Bookmark and Share

In Südkorea hat Samsung bereits mit der SK Telecom das erste LTE-Advanced Netz errichtet. Nun sind Gerüchte aufgekommen, dass Apple bereits im kommenden iPhone 5S auf den LTE-A Standard setzen wird. Apple und SK Telecom sollen sich bereits in Gesprächen über den Verkaufsstart eines LTE-A fähigen Smartphones befinden.

Der LTE-A Standard bietet den vollen Funktionsumfang des noch recht neuen LTE-Standards. Es ist dabei möglich Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit pro Sekunde zu erreichen. Zukünftig wird man allerdings auch noch höhere Geschwindigkeiten erreichen.

 

Die SK Telecom hatte erst im Frühjahr mit dem Ausbau des LTE-A Netzes begonnen. In den meisten Fällen ist eine Umstellung auf den neuen Standard durch ein Firmware Update der bestehen LTE-Anlage möglich. Die deutschen Mobilfunk-Provider hüllen sich allerdings im Schweigen, was die Upgrade-Pläne ihres LTE-Netzes betrifft. Die Netzausrüster Ericson und Nokia-Siemens haben sich allerdings geäußert und gehen noch diesem Jahr von einem Start in Deutschland aus. Damit stehen neuen, datenintensiven Apps und Anwendungen nichts mehr im Wege.

Gravatar: Valentin Weber
(v.weber@sector-xi.de)PermalinkTrackback link
Tags: apple, iphone 5s, lte-a
Impressionen: 852
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Dein Kommentar

Benachrichtigen sie mich, sobald ein neuer Kommentar hinzugefügt wurde

zurück

shoasdoas

 

« July 2013»
S M T W T F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Blog rolls

Archive

Copy and paste this link into your RSS news reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts